EDAN
GORLICKI
Choreograf
Gemeinschaftsorientiert
Kollaborator
Initiator
Tanzaktivist
Edan Gorlicki wurde in Haifa, Israel, geboren und versteht sich selbst als Tanz-Aktivist. Als Tänzer hat er für renommierte Kompanien wie die Batsheva Ensemble Dance Company, Inbal Pinto Dance Company, NND/Galilidance und Club Guy & Roni getanzt. Seine eigenen Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Tanz- und Theaterpreis der Stadt Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg 2017 und 2019. Darüber hinaus wurde er 2016 wurde für den Silesian Golden Mask Award nominiert.
Edan Gorlickis künstlerische Arbeit basiert auf Frage, wie Menschen mit ihrer Umwelt interagieren. Vielschichtig, komplex und zum Nachdenken anregend, widmen sich seine Produktionen den sozialen, psychologischen und emotionalen Themen unserer Zeit. Seit 2019 arbeitet er an einer Trilogie, die sich mit den sozialen Auswirkungen von individuellen, kollektiven und generationsübergreifenden Traumata auseinandersetzt.
Darüber hinaus unterstützt er andere Macher*innen als Coach, Mentor, Outside-Eye und Probenleiter. So betreut er seit 2017 das GUMMITWIST Förderprogramms für Choreografen als künstlerischer Leiter am Theater Felina-Areal in Mannheim.
Back to Top